Du hast die Karre bereits an die Wand gefahren oder steuerst darauf zu?

→ Wir helfen dir dabei und schieben mit. Denn die Karre gehört nicht an die Wand – sie gehört durch die Wand. Wie? Mit Texten, die reinhauen.

Die Bombe tippt.
Ganz langsam d e h n t sich die Musik aus, mit geschmeidigen Schritten nähert sie sich der Grenze der Spannung. Und dann ein lautes Platzen. Stille.
Das Auge liest mit.
Vielleicht vernichtet Vernunft Verliebte.
Kunde: Unsere Zielgruppe ist ziemlich breit. iyf: Kein Problem, wir texten auch für Dicke. Kunde: Was?! iyf: Was?
Kein Aufwand zu klein, kein Lohn zu hoch. Für Sie, liebe Kundschaft, steht unsere Zufriedenheit an oberster Stelle.
Seien Sie froh, dass Sie nicht selber schreiben müssen

Geklaut von Doris Dörrie. 

Ich trinke keinen Alkohol. Am liebsten Rotwein.