Du hast die Karre bereits an die Wand gefahren oder steuerst darauf zu?

→ Wir helfen dir dabei und schieben mit. Denn die Karre gehört nicht an die Wand – sie gehört durch die Wand. Wie? Mit Texten, die reinhauen.

Unsere Arbeit zeichnet sich aus durch eine Prise Können.

Der Rest ist Zufall. 

Ganz langsam d e h n t sich die Musik aus, mit geschmeidigen Schritten nähert sie sich der Grenze der Spannung. Und dann ein lautes Platzen. Stille.
Einfache Einfälle erfordern Ehrgeiz.
Wir locken Gemüse in die Reserve.

inyourface für Strunk.

Das Auge liest mit.
Kunde: Unsere Zielgruppe ist ziemlich breit. iyf: Kein Problem, wir texten auch für Dicke. Kunde: Was?! iyf: Was?
Vielleicht vernichtet Vernunft Verliebte.
Kein Aufwand zu klein, kein Lohn zu hoch. Für Sie, liebe Kundschaft, steht unsere Zufriedenheit an oberster Stelle.
Print vor Liebe.

inyourface für Berner Druckerei.

Die Bombe tippt.
Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass die Absage im Moment nicht unseren Bedürfnissen entspricht. Deshalb werden wir die Stelle als Texterinnenduo per 1. August 2019 antreten.

Wir wünschen Ihnen viel Glück für die Zukunft mit uns.